Datenschutz

 

Stand Juli 2023

Als Betreiber dieser Seiten nehmen wir den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst.

Wir behandeln Deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten m√∂glich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit m√∂glich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Deine ausdr√ľckliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten√ľbertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsl√ľcken aufweisen kann. Ein l√ľckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht m√∂glich.

¬ß 1 Informationen √ľber die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir √ľber die Erhebung personenbezogener Daten innerhalb unserer Dienste. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Dich pers√∂nlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

visoma gmbh

Schillerstraße 1
29525 Uelzen
telefon: 0581-2115290- 0
fax: 0581-2115290- 21
mail:¬†[email protected]¬†
support: [email protected]¬†
web: www.visoma.net 

 

(3) Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

DataCo GmbH
Dachauer Straße 65
80335 M√ľnchen
Deutschland

Telefon: +49 89 7400 45840
www.dataguard.de

(4) Bei Deiner Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder √ľber ein Formular werden die von Dir mitgeteilten Daten (bspw. Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift, Angaben zu beruflichen Zielen, etc.) von uns gespeichert, um Dein Anliegen bestm√∂glich zu beantworten und zu bearbeiten.
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gel√∂scht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entf√§llt. Eine Speicherung kann dar√ľber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europ√§ischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder L√∂schung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abl√§uft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten f√ľr einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserf√ľllung besteht.

(5) Falls wir f√ľr einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zur√ľckgreifen oder Deine Daten f√ľr werbliche Zwecke nutzen m√∂chten, werden wir Dich unten stehend im Detail √ľber die jeweiligen Vorg√§nge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2 Deine Rechte

(1) Du hast uns gegen√ľber folgende Rechte hinsichtlich der Dich betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder L√∂schung
  • Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Daten√ľbertragbarkeit

(2) Du hast zudem das Recht, Dich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbeh√∂rde √ľber die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Eine Liste, der in Deutschland √∂rtlich zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rden kannst Du auf der Website der Bundesbeauftragten f√ľr Datenschutz unter folgendem Link abrufen:¬†https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Anschriften/Laender/Laender-node.html

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Dienste

(1)¬†Beider blo√ü informatorischen Nutzung unserer Webseiten, also wenn Du Dich nicht registrierst oder uns anderweitig Informationen √ľbermittelst, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Dein Browser an unseren Server √ľbermittelt. Wenn Du unsere Website betrachten m√∂chten, erheben wir die folgenden Daten, die f√ľr uns technisch erforderlich sind, um Dir unsere Website anzuzeigen und die Stabilit√§t und Sicherheit zu gew√§hrleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils √ľbertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfl√§che
  • Sprache und Version der Browsersoftware

(2) Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deiner Festplatte dem von Dir verwendeten Browser durch eine charakteristische Zeichenfolge zugeordnet und gespeichert werden und durch welche der Stelle, die das Cookie setzt, bestimmte Informationen zuflie√üen. Cookies k√∂nnen keine Programme ausf√ľhren oder Viren auf Deinem¬†Computer √ľbertragen und daher keine Sch√§den anrichten. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver, also f√ľr Dich angenehmer zu machen.

Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung des genutzten Geräts möglich machen. Teilweise enthalten Cookies aber auch lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbeziehbar sind. Cookies können einen Nutzer aber nicht direkt identifizieren.

Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du √ľber das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlaubst, die Annahme von Cookies f√ľr bestimmte F√§lle oder generell ausschlie√üt, sowie das automatische L√∂schen der Cookies beim Schlie√üen des Browsers aktivierst. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalit√§t dieser Website eingeschr√§nkt sein.

(3) Die von Dir auf dieser Webseite definierten Cookie-Einstellungen, genauer gesagt erteilte Einwilligung in die Speicherung von Cookies können jederzeit von Dir widerrufen oder neu definiert werden, unten auf dieser Seite unserer Datenschutzerklärung findest Du Deine persönlichen Einstellungen, hier hast Du auch die Möglichkeit Deine Werbetracking-Einstellungen zu aktualisieren.

§ 4 Weitere Funktionen und Angebote

(1)¬†Neben¬†der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Du bei Interesse nutzen kannst. Dazu musst Du in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und f√ľr die die zuvor genannten Grunds√§tze zur Datenverarbeitung gelten.

(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Deiner Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Folgende Kategorien von Empfängern, bei denen es sich im Regelfall um Auftragsverarbeiter handelt, erhalten ggf. Zugriff auf Deine personenbezogenen Daten:

Dienstleister f√ľr den Betrieb unserer Webseite und die Verarbeitung der durch die Systeme gespeicherten oder √ľbermittelten Daten (z. B. f√ľr Rechenzentrumsleistungen, Zahlungsabwicklungen, IT-Sicherheit). Rechtsgrundlage f√ľr die Weitergabe ist dann Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b oder lit. f DS-GVO, soweit es sich nicht um Auftragsverarbeiter handelt;

  • Staatliche¬†Stellen/Beh√∂rden, soweit dies zur Erf√ľllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist. Rechtsgrundlage f√ľr die Weitergabe ist dann Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO;
  • Zur¬†Durchf√ľhrung unseres Gesch√§ftsbetriebs eingesetzte Personen (z. B. Auditoren, Banken, Versicherungen, Rechtsberater, Aufsichtsbeh√∂rden, Beteiligte bei Unternehmensk√§ufen oder der Gr√ľndung von Gemeinschaftsunternehmen). Rechtsgrundlage f√ľr die Weitergabe ist dann Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b oder lit. f DS-GVO.

(3) Dar√ľber hinaus geben wir Deine¬†personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn Du¬†nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO eine ausdr√ľckliche Einwilligung dazu erteilt haben.

§ 5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Deiner Daten

(1) Falls Du eine Einwilligung zur Verarbeitung Deiner Daten erteilt hast, kannst Du diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zul√§ssigkeit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, nachdem Du ihn gegen√ľber uns ausgesprochen hast. Bitte richte Deinen Widerruf per E-Mail oder per Post an die oben hinterlegten Kontaktdaten unseres Unternehmens. Von Dir auf dieser Webseite definierte Cookie-Einstellungen beziehungsweise erteilte Einwilligungen in die Speicherung von Cookies kann jederzeit von Dir widerrufen beziehungsweise neu definiert werden.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten auf die Interessenabw√§gung st√ľtzen, kannst Du Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erf√ľllung eines Vertrags mit Dir erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Aus√ľbung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gr√ľnde, weshalb wir Deine personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgef√ľhrt verarbeiten sollten. Im Falle Deines begr√ľndeten Widerspruchs pr√ľfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Dir unsere zwingenden schutzw√ľrdigen Gr√ľnde aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortf√ľhren.

§ 6 Zahlungsdienste

Wirbinden Zahlungsdienste von Drittunternehmen auf unserer Website ein. Wenn Du einen Kauf bei uns t√§tigst, werden Deine Zahlungsdaten (z.B. Name, Zahlungssumme, Kontoverbindung, Kreditkartennummer) vom Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Zahlungsabwicklung verarbeitet. F√ľr diese Transaktionen gelten die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter. Der Einsatz der Zahlungsdienstleister erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Vertragsabwicklung) sowie im Interesse eines m√∂glichst reibungslosen, komfortablen und sicheren Zahlungsvorgangs (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Soweit f√ľr bestimmte Handlungen Deine¬†Einwilligung abgefragt wird, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung; Einwilligungen sind jederzeit f√ľr die Zukunft widerrufbar.

§ 7 Verfahren bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Wir¬†verarbeiten die Bewerberdaten nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben.¬†Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt zur Erf√ľllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, sofern die Datenverarbeitung z.B. im Rahmen von rechtlichen Verfahren f√ľr uns erforderlich wird (in Deutschland gilt zus√§tzlich ¬ß 26 BDSG).

Das Bewerbungsverfahren setzt voraus, dass Bewerber uns die Bewerberdaten mitteilen. Die notwendigen Bewerberdaten sind, sofern wir ein Onlineformular anbieten, gekennzeichnet. Weitere Bewerberdaten ergeben sich sonst aus den Stellenbeschreibungen und grundsätzlich gehören dazu die Angaben zur Person, Post- und Kontaktadressen und die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen, wie Anschreiben, Lebenslauf und die Zeugnisse. Daneben können uns Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen.
Mit der Übermittlung der Bewerbung an uns erklären sich die Bewerber mit der Verarbeitung ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Art und Umfang einverstanden.

Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zus√§tzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. b DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wie z.B. Schwerbehinderteneigenschaft oder ethnische Herkunft). Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO bei Bewerbern angefragt werden, erfolgt deren Verarbeitung zus√§tzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wenn diese f√ľr die Berufsaus√ľbung erforderlich sind).
Sofern zur Verf√ľgung gestellt, k√∂nnen uns Bewerber ihre Bewerbungen mittels eines Onlineformulars auf unserer Website √ľbermitteln. Die Daten werden entsprechend dem Stand der Technik verschl√ľsselt an uns √ľbertragen.

Bewerbungen, die via E-Mail und Postweg √ľbermittelt werden, werden nicht ber√ľcksichtigt.

Die von den Bewerbern zur Verf√ľgung gestellten Daten¬†k√∂nnen im Fall einer erfolgreichen Bewerbung f√ľr die Zwecke des Besch√§ftigungsverh√§ltnisses von uns weiterverarbeitet werden. Andernfalls, sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, werden die Daten der Bewerber gel√∂scht. Die Daten der Bewerber werden ebenfalls gel√∂scht, wenn eine Bewerbung zur√ľckgezogen wird, wozu die Bewerber jederzeit berechtigt sind.

Die L√∂schung erfolgt, vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs der Bewerber, nach dem Ablauf eines Zeitraums von sechs Monaten, damit wir etwaige Anschlussfragen zu der Bewerbung beantworten und unseren Nachweispflichten aus dem Gleichbehandlungsgesetz gen√ľgen k√∂nnen. Rechnungen √ľber etwaige Reisekostenerstattung werden entsprechend den steuerrechtlichen Vorgaben archiviert.

§ 8 Hosting

Die¬†von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen zum Zwecke der Vertragserf√ľllung gegen√ľber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Die Leistungen bestehen aus: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverf√ľgungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Unser Dienstleister ist Kajabi LLC.

Unser Hoster wird Deine¬†Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erf√ľllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Ihre Nutzung der Dienstleistungen des Unternehmens und dieser Website wird auch durch die von¬†Kajabi, LLC, einer kalifornischen Gesellschaft mit beschr√§nkter Haftung, geregelt. Bitte lese daher auch die Nutzungsbedingungen der¬†Kajabi¬ģ Website unter https://newkajabi.com/policies/terms/ und die Datenschutzrichtlinie https://kajabi.com/policies/privacy, die ebenfalls die Nutzung dieser Website regeln.

Wir haben mit Kajabi einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

Du kannst unsere Website auch besuchen und die Inhalte abrufen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Wenn wir Dich bitten, personenbezogene Daten anzugeben, ist dies freiwillig. Wir verarbeiten jedoch Daten, um Dir ein nutzerfreundliches Informationsangebot bereitzustellen.

Die verschiedenen Mailing-Listen, Downloads, Registrierungsformulare und Umfragen der Website k√∂nnen Dich auffordern, uns Kontaktinformationen wie Deinen Namen, Deine Post- und/oder Mail-Adresse, demografische Informationen sowie Informationen zu Deinen pers√∂nlichen Unternehmerzielen mitzuteilen. Die zum Zeitpunkt der √úbermittlung √ľbermittelten Informationen werden vom Unternehmen nur dann verwendet, wenn dies f√ľr unsere legitimen Gesch√§ftsinteressen erforderlich ist, einschlie√ülich, aber nicht beschr√§nkt auf die Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen und des Inhalts der Website. Pers√∂nlich identifizierbare Informationen werden niemals an Dritte verkauft oder vermietet. Mit Deiner Erlaubnis k√∂nnen wir Deine Kontaktinformationen verwenden, um Dir Informationen √ľber unser Unternehmen und unsere Produkte zuzusenden. Du kannst Dich jederzeit gegen den Erhalt zuk√ľnftiger Mailings entscheiden.¬†Das Unternehmen speichert keine Kreditkarteninformationen, die es in Bezug auf eine bestimmte Transaktion und/oder Rechnungsstellung erh√§lt, es sei denn, dies ist notwendig, um seine Rechte und Pflichten in Bezug auf eine solche Transaktion oder Rechnungsstellung abzuschlie√üen und zu erf√ľllen, und/oder wenn es anderweitig von einem Benutzer autorisiert wurde.

Das Unternehmen kann Benutzerinformationen in besonderen Fällen offenlegen, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass die Offenlegung dieser Informationen notwendig ist, um jemanden zu identifizieren, zu kontaktieren oder rechtliche Schritte gegen jemanden einzuleiten, der (absichtlich oder unabsichtlich) die Rechte oder das Eigentum des Unternehmens, andere Benutzer der Website oder andere Personen, die durch solche Aktivitäten geschädigt werden könnten, verletzt oder stört.
Das¬†Unternehmen kann auch verpflichtet sein, pers√∂nliche Informationen als Antwort auf rechtm√§√üige Anfragen von Beh√∂rden offenzulegen, einschlie√ülich zur Erf√ľllung von Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung.

Bitte beachte, dass Dritte, die Inhalte √ľber den¬†Kajabi¬ģ Service des Unternehmens bereitstellen und/oder ver√∂ffentlichen, als Datenverantwortliche f√ľr alle personenbezogenen Daten gelten, die in den von einer solchen Partei in den¬†Kajabi¬ģ Service des Unternehmens hochgeladenen Inhalten ("Inhalte Dritter") enthalten sind, sowie f√ľr alle anderen personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit diesen Inhalten Dritter verarbeitet werden. Diese Datenschutzrichtlinie betrifft nur die Verarbeitung, f√ľr die das Unternehmen f√ľr die Datenverarbeitung verantwortlich ist. Wenn Du Fragen zu personenbezogenen Daten hast, die in den Inhalten von Drittanbietern enthalten sind, wende Dich bitte an den Drittanbieter, der f√ľr solche Inhalte Dritter verantwortlich ist.

§ 9 Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten √ľber jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte¬†Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten geh√∂ren:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgr√ľnden (z.B. zur Aufkl√§rung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) f√ľr die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gel√∂scht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endg√ľltigen Kl√§rung des jeweiligen Vorfalls von der L√∂schung ausgenommen

§ 10 Kontaktaufnahme via Telefon, Mail oder Kontaktformular

Wenn Du uns aktiv kontaktierst, wird Deine Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Deines Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Deine Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern die¬†Anfrage mit der Erf√ľllung eines Vertrags zusammenh√§ngt oder zur Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen erforderlich ist. In allen √ľbrigen F√§llen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Deine¬†Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Dir an uns per Kontaktanfragen √ľbersandten Daten verbleiben bei uns, bis Du uns zur L√∂schung aufforderst, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck f√ľr die Datenspeicherung entf√§llt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Deines Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen ‚Äď insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen ‚Äď bleiben unber√ľhrt.

§ 11 Fonts 

Unsere Website verwendet Google Fonts, einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Fonts ermöglicht uns die Einbindung externer Schriftarten, um Dir eine ansprechende und einheitliche Darstellung unserer Website zu bieten.

Durch die Verwendung von Google Fonts werden beim Besuch unserer Website Daten von Deinem¬†Browser an die Google-Server √ľbertragen und dort gespeichert. Dabei kann es sein, dass Google Informationen wie Deine¬†IP-Adresse, den verwendeten Browser, die besuchten Seiten und die von Dir¬†ausgew√§hlte Schriftart erfasst. Diese Daten dienen Google dazu, die Nutzung der Schriftarten zu analysieren, Berichte zu erstellen und seinen Dienst kontinuierlich zu verbessern.

Die Nutzung von Google Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Google verarbeitet die erhobenen Daten möglicherweise in den USA. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google die Daten an Dritte weitergibt. Google ist jedoch nach dem Privacy Shield Framework zertifiziert, wodurch ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet wird.

Wenn Du¬†nicht m√∂chtest, dass Deine¬†Daten von Google Fonts erfasst werden, hast Du die M√∂glichkeit, die Ausf√ľhrung von Script-Code generell in den Einstellungen Deines¬†Browsers zu deaktivieren oder einen Script-Blocker zu verwenden.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google Fonts finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy

Bitte beachte, dass wir als Websitebetreiber keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Google haben. Jegliche Datenverarbeitung durch Google unterliegt den Datenschutzbestimmungen von Google.

Durch die Nutzung unserer Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Google Fonts und der damit verbundenen Datenverarbeitung durch Google einverstanden.

§ 12 cookiebot

Auf unserer Webseite wird ein Webservice des Unternehmens Cybot A/S, Havnegade 39, 1058 Kopenhagen, Dänemark (nachfolgend: cookiebot.com) nachgeladen.
Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalit√§t unserer Webseite zu gew√§hrleisten.¬†In diesem Zusammenhang wird Dein¬†Browser ggf. personenbezogene Daten an cookiebot.com √ľbermitteln.

Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.¬†Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite.¬†Die L√∂schung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erf√ľllt wurde.¬†Weitere Informationen zum Handling der √ľbertragenen Daten findest Du in der Datenschutzerkl√§rung von cookiebot.com: https://www.cookiebot.com/de/privacy-policy/¬†

§ 13 Webinare

F√ľr¬†unsere Webinare nutzen wir Zoom. Anbieter dieses Dienstes ist die Zoom Communications Inc.,¬†San Jose, 55¬†Almaden¬†Boulevard, 6th Floor,¬†San Jose,¬†CA¬†95113, USA. Details zur Datenverarbeitung entnimmst Du bitte der Datenschutzerkl√§rung von Zoom: https://zoom.us/de-de/privacy.html.

Wir haben mit dem Anbieter von Zoom einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Zoom vollständig um.

§ 14 Newsletter / Mailings

(1)¬†Mit¬†Deiner Einwilligung kannst Du unseren Newsletter/Mailing abonnieren, mit welchem wir Dich fortlaufend √ľber unsere Dienstleistungen und einzelnen Programme informieren.

(2) F√ľr die Anmeldung zu unserem Newsletter / Mailing verwenden wir das sog.¬†Double-opt-in-Verfahren. Das hei√üt, dass wir Dir nach Deiner Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Dich um Best√§tigung bitten, dass Du den Versand des Newsletters w√ľnschst. Wenn Du Deine Anmeldung nicht best√§tigst, werden Deine Informationen gesperrt und automatisch gel√∂scht. Dar√ľber hinaus speichern wir jeweils Deine eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Best√§tigung. Zweck des Verfahrens ist, Deine Anmeldung nachweisen und ggf. einen m√∂glichen Missbrauch Deiner pers√∂nlichen Daten aufkl√§ren zu k√∂nnen.

(3) Pflichtangabe f√ľr die √úbersendung des Newsletters / Mailings ist allein Deine E-Mail-Adresse und Dein Vorname. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Dich pers√∂nlich ansprechen zu k√∂nnen. Nach Deiner Best√§tigung speichern wir Deine E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters / Mailings. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(4) Deine Einwilligung in die √úbersendung des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf kannst Du durch Klick auf den im Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder per E-Mail an [email protected] oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erkl√§ren.

(5) Die mit Anmeldung zum Newsletter von Dir hinterlegten Daten werden von uns bis zu Deinem Widerruf und ausschließlich zum Zwecke des Newsletterversands gespeichert.

§ 15 Einbindung von Wistia-Videos

(1) Wir haben Wistia-Videos in unsere Online-Angebote eingebunden, die auf https://wistia.com/ gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

(2) Durch die Nutzung unserer Dienste erh√§lt¬†Wistia¬†die Information, dass Du die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen hast. Zudem werden die unter ¬ß 3 dieser Erkl√§rung genannten Daten √ľbermittelt. Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Deiner¬†Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.¬†Wistia¬†speichert diese Daten f√ľr einen Zeitraum von 30 Tagen. Dies erfolgt unabh√§ngig davon, ob¬†Wistia¬†ein Nutzerkonto bereitstellt, √ľber das Du eingeloggt bist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Du bei¬†Wistia¬†eingeloggt bist, werden Deine Daten direkt Deinem Konto zugeordnet. Wenn Du die Zuordnung mit Deinem Profil bei¬†Wistia¬†nicht w√ľnschst, musst Du Dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.¬†Wistia¬†speichert gegebenenfalls Deine Daten als Nutzungsprofil und nutzt sie f√ľr Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst f√ľr nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks √ľber Deine Aktivit√§ten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Du Dich zur Aus√ľbung dessen an¬†Wistia¬†richten m√ľssen.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Wistia erhältst Du in der Datenschutzerklärung des Anbieters. Dort findest Du auch weitere Informationen zu Deinen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Deiner Privatsphäre. Die Datenschutzerklärung von Wistia ist aufrufbar unter https://wistia.com/privacy.

§ 16 ZOHO

CRM

Personenbezogene Daten, die Du durch eine Kontaktanfrage, eine Newsletter-Anmeldung oder direkte geschäftliche Beziehungen an uns mitgeteilt hast, werden von uns mit Hilfe eines Kundenbeziehungssystems (Engl. Customer-Relationship-Management-System, kurz CRM-System) verarbeitet und gepflegt.
Das aktuell verwendete CRM-System wird von der Firma Zoho Corporation, 4141 Hacienda Drive Pleasanton, CA 94588, USA betrieben und angeboten. Weitere Informationen kannst Du auf der Internetseite von Zoho einsehen: https://www.zoho.com/de/privacy.html 

Zoho SalesIQ

Beim¬†Besuch unserer Webseite werden anonymisierte Nutzungsdaten mittels¬†Zoho¬†SalesIQ¬†(https://www.zoho.com/de/salesiq),¬†einen¬†Webanalysedienst der Zoho Corporation, 4141¬†Hacienda¬†Drive,¬†Pleasanton, California 94588, USA erhoben.¬†SalesIQ¬†verwendet¬†so genannte¬†‚ÄěCookies‚Äú, welche eine Analyse unserer Webseite erm√∂glichen. Diese Cookies sammeln auch Informationen dar√ľber, wie Besucher die Website nutzen, von welcher Website der Benutzer kam, die Anzahl der Besuche jedes Benutzers und die Dauer des Aufenthalts auf den Websites. Du kannst durch entsprechende Einstellungen in Deinem Browser dieses ‚ÄěTracking‚Äú verhindern. Wir speichern diese Daten ausschlie√ülich f√ľr statistische Zwecke. Die¬†IP Adressen¬†werden im Rahmen der Gesetzgebung um die letzten Stellen gek√ľrzt, um eine Anonymit√§t zu gew√§hrleisten.
Unter folgenden Links findest Du die Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinie der Zoho Corporation:
https://www.zoho.com/de/privacy.html 
https://www.zoho.com/de/privacy/cookie-policy.html 
Die¬†Daten, die an¬†Zoho¬†√ľbermittelt werden, dienen nur zum Zweck der gew√ľnschten Kontaktaufnahme und werden auch nur zu diesem Zweck weiter genutzt, nicht etwa zum Newsletter-Versand. Diesem muss separat zugestimmt werden.

§ 17 Bookings

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten zur Online-Buchung von Besprechungsterminen.
Dazu setzen wir den Dienst¬†‚ÄěMicrosoft Bookings"¬†der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA, ein. Die Verbindung zu dem Dienst wird nur hergestellt, wenn Du √ľber eine Schaltfl√§che auf unserer Webseite die Online-Buchungs-Funktion aufrufst. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten findest Du auf https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Rechtsgrundlage f√ľr die Daten√ľbermittlung, Speicherung und Verarbeitung ist Deine Einwilligung (Artikel sechs¬†Absatz¬†eins 1 lit. a DSGVO).¬†Die Daten werden gel√∂scht, sobald sie f√ľr die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.¬†Du hast jederzeit die M√∂glichkeit, die Einwilligung in die Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Nutzung der Daten zu widersprechen. In diesem Fall ist die beabsichtigte Kontaktaufnahme zum Nutzer nicht mehr m√∂glich beziehungsweise kann eine bereits begonnene Kommunikation nicht mehr fortgef√ľhrt werden.

§ 18 Cloudflare

Aufunserer Website verwenden wir ein sog. Content¬†Delivery¬†Network (‚ÄěCDN‚Äú) des Technologiedienstleisters Cloudflare Inc., 101¬†Townsend¬†St. San Francisco,¬†CA¬†94107, USA (‚ÄěCloudflare‚Äú). Bei einem Content¬†Delivery¬†Network handelt es sich um einen Online-Dienst, mit dessen Hilfe insbesondere gro√üe Mediendateien (wie z.B. Grafiken, Seiteninhalte oder Skripte) durch ein Netz regional verteilter und √ľber das Internet verbundener Server ausgeliefert werden. Der Einsatz des Content¬†Delivery¬†Network von Cloudflare hilft uns bei der Optimierung der Ladegeschwindigkeiten unserer Website.

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einer sicheren und effizienten Bereitstellung, sowie Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Wir haben mit¬†Cloudfare¬†einen Auftragsverarbeitungsvertrag (Data¬†Processing¬†Addendum, einsehbar unter https://www.cloudflare.com/media/pdf/cloudflare-customer-dpa.pdf) abgeschlossen, mit dem¬†Cloudfare¬†verpflichtet wird, die Daten unserer Seitenbesucher zu sch√ľtzen und sie nicht an Dritte¬†weiterzugeben. F√ľr die √úbermittlung von Daten aus der EU in die USA beruft sich¬†Cloudfare¬†hierbei auf sog. Standarddatenschutzklauseln der Europ√§ischen Kommission, welche die Einhaltung des europ√§ischen Datenschutzniveaus in den USA gew√§hrleisten sollen.

Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung von Cloudflare unter: https://www.cloudflare.com/privacypolicy/ 

§ 19 Proven Expert

Wir haben Bewertungssiegel von ProvenExpert auf dieser Website eingebunden. Anbieter ist Expert Systems AG, Quedlinburger Str. 1, 10589 Berlin, https://www.provenexpert.com.
Das ProvenExpert-Siegel ermöglicht es uns, Kundenbewertungen, die bei ProvenExpert zu unserem Unternehmen abgegeben wurden, auf unserer Website in einem Siegel darzustellen. Wenn Du unsere Website besuchst, wird eine Verbindung mit ProvenExpert hergestellt, sodass ProvenExpert feststellen kann, dass Du unsere Website besucht hast. Ferner erfasst ProvenExpert Deine Spracheinstellungen, um das Siegel in der gewählten Landessprache anzuzeigen.

Die Verwendung von ProvenExpert erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst nachvollziehbaren Darstellung von Kundenbewertungen. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

§ 20 Zapier

Wir haben Zapier auf dieser Website eingebunden. Anbieter ist die Zapier Inc., Market St. #62411, San Francisco, CA 94104-5401, USA (nachfolgend Zapier).
Zapier erm√∂glicht es uns, verschiedene Funktionalit√§ten, Datenbanken und Tools mit unserer Website zu verkn√ľpfen und untereinander zu synchronisieren. Auf diese Weise ist es beispielsweise m√∂glich, Inhalte, die wir auf unserer Website ver√∂ffentlichen, automatisch auch auf unseren Social-Media-Kan√§len auszuspielen oder Inhalte aus Marketing- und Analysetools zu exportieren. Je nach Funktionalit√§t kann hierbei auch Zapier verschiedene personenbezogene Daten erfassen.

Die Verwendung von Zapier erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst effektiven Integration der genutzten Tools. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Daten√ľbertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gest√ľtzt. Details findest Du hier: https://zapier.com/tos.

§ 21 Facebook

Social-Media-Plug-in

(1) Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook

Es¬†werden die unter ¬ß 3 dieser Erkl√§rung genannten Daten an Facebook √ľbermittelt. Facebook speichert diese Daten f√ľr einen Zeitraum von 90 Tagen. Facebook wird Deine¬†IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisieren. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter √ľbermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere √ľber Cookies vornimmt, empfehlen wir Dir, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten √ľber die Sicherheitseinstellungen Deines Browsers alle Cookies zu l√∂schen.

(2) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

(3) Facebook speichert die √ľber Dich erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese f√ľr Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt¬†(auch f√ľr nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks √ľber Deine Aktivit√§ten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Du Dich zur Aus√ľbung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden musst. √úber die Plug-ins bieten wir Dir die M√∂glichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren,¬†so dass¬†wir unser Angebot verbessern und f√ľr Dich als Nutzer interessanter ausgestalten k√∂nnen. Rechtsgrundlage f√ľr die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(4) Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Du ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzt und dort eingeloggt bist. Wenn Du bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt bist, werden Deine bei uns erhobenen Daten direkt Deinem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Du den aktivierten Button betätigst und z. B. die Seite verlinkst, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Deinem Nutzerkonto und teilt sie Deinen Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Dir, Dich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Du so eine Zuordnung zu Deinem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden kannst.

(5) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und¬†Deiner¬†Verarbeitung durch Facebook erh√§ltst Du in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerkl√§rungen. Dort erh√§ltst Du auch weitere Informationen zu Deinen diesbez√ľglichen Rechten und Einstellungsm√∂glichkeiten zum Schutze Deiner Privatsph√§re.

(6) Adresse von Facebook und URL mit Datenschutzhinweisen:
Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications  sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Remarketing-Funktion ‚ÄěCustom Audiences‚Äú

(1) Weiterhin verwenden unsere Webseiten die Remarketing-Funktion ‚ÄěCustom Audiences‚Äú der Facebook Inc. (‚ÄěFacebook‚Äú). Dadurch k√∂nnen Nutzern der Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook oder anderer das Verfahren ebenfalls nutzende Websites interessenbezogene Werbeanzeigen (‚ÄěFacebook-Ads‚Äú) dargestellt werden. Wir verfolgen damit das Interesse, Dir¬†Werbung anzuzeigen, die f√ľr Dich¬†von Interesse ist, um unsere Angebote f√ľr Dich¬†interessanter zu gestalten.

(2) Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Dein Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und informieren Dich daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Facebook Custom Audiences erhält Facebook die Information, dass Du die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen hast, oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Du bei einem Dienst von Facebook registriert bist, kann Facebook den Besuch Deinem Account zuordnen. Selbst wenn Du nicht bei Facebook registriert bist bzw. Dich nicht eingeloggt hast, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Deine IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

(3) Die Deaktivierung der Funktion ‚ÄěFacebook Custom Audiences‚Äú ist f√ľr eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#¬†m√∂glich.

(4) Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Deiner¬†Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erh√§ltst Du¬†unter https://www.facebook.com/about/privacy.

Facebook Pixel 

Wir setzen auf unserer Webseite ein sogenanntes Tracking Pixel der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, einer Tochtergesellschaft der Facebook Inc. 1601, Willow Road Menlo Park, CA 94025, USA ein. Wir nutzen Facebook Pixel, um den Erfolg eigener Facebook Werbekampagnen nachzuvollziehen und die Ausspielung von Facebook-Werbekampagnen an interessierte Zielgruppen zu optimieren. 

Nach einem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige oder bei Besuch unserer Webseite wird mithilfe des Pixels auf unserer Webseite ein Cookie auf Deinem¬†Endger√§t gespeichert. Das Cookie verarbeitet Daten dar√ľber, ob Du¬†√ľber eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite gelangt bist¬†und erm√∂glicht es das Verhalten des Nutzers bis zum Kaufabschluss zu analysieren. Dies erlaubt es uns die Erfolgsrate unserer Facebook-Werbekampagnen nachzuvollziehen. Zus√§tzlich verarbeitet das Pixel Daten dar√ľber, dass Du¬†unsere Webseite besucht hast¬†und erm√∂glicht es die auf Facebook ausgespielte Werbung an Deine¬†Interessen anzupassen.¬†

√úber das auf unserer Webseite integrierte Facebook-Pixel wird bei Besuch unserer Webseite eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook hergestellt. Die durch das Cookie erzeugten Informationen √ľber Deine¬†Benutzung dieser Website (einschlie√ülich Deiner¬†IP-Adresse) werden an Facebook in die USA √ľbermittelt.‚ÄĮ¬†

F√ľr Daten√ľbermittlungen in die USA besteht kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission. Facebook stellt ein angemessenes Datenschutzniveau √ľber die EU-Standardvertragsklauseln sicher. Eine Kopie der Vertragsklauseln kannst Du¬†hier abrufen:‚ÄĮhttps://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum¬†

Die erhobenen Daten sind f√ľr uns anonym und lassen f√ľr uns keinen R√ľckschluss auf den Nutzer zu. Sofern Du¬†bei Facebook registriert bist, kann Facebook die erfassten Informationen Deinem¬†Account zuordnen. Auch wenn Du¬†nicht √ľber einen Facebook- Account verf√ľgst bzw. bei Besuch unserer Webseite nicht eingeloggt bist, ist eine Verarbeitung und Speicherung Deiner¬†IP-Adresse und weiterer Identifizierungsdaten durch Facebook m√∂glich.‚ÄĮ¬†

Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Deine¬†Einwilligung nach‚ÄĮArt. 6 Abs. 1 a) DSGVO.‚ÄĮ¬†

Du kannst Deine¬†Einwilligung f√ľr eine Datenverarbeitung durch Facebook Pixel f√ľr unsere Webdomain jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen, indem Du Deine¬†Pr√§ferenzen in unseren Cookie-Einstellungen anpasst. Weiterhin kannst Du¬†das Setzen von Cookies durch eine Anpassung der entsprechenden Einstellungen in Deinem¬†Facebook-Account unter‚ÄĮhttps://www.facebook.com/settings?tab=ads‚ÄĮverhindern.¬†

Facebook Conversion API 

Wir verwenden das Tracking-Tool Facebook Conversion API der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, einer Tochtergesellschaft der Facebook Inc. 1601, Willow Road Menlo Park, CA 94025, USA. 

Hierbei handelt es sich um eine Datenschnittstelle, √ľber die wir Daten √ľber Dein¬†Verhalten auf unserer Webseite an Facebook zur Auswertung √ľbermitteln. Hierdurch k√∂nnen wir Deine¬†Werbeanzeigen passend zu Deinem¬†Nutzerverhalten auf unserer Webseite anzeigen lassen.‚ÄĮ¬†

Im Zusammenhang mit der Conversion API verwenden wir folgende Daten: 

  • Mailadresse
  • Telefonnummer¬†
  • Geschlecht¬†
  • Geburtsdatum¬†
  • Vor- und Nachname¬†
  • Stadt, Bundesland und Land¬†
  • Postleitzahl¬†
  • Nutzer-IDs¬†
  • IP-Adresse¬†
  • Client User Agent (der von Dir¬†verwendete Browser und Deines¬†Betriebssystems)¬†
  • Klick-IDs¬†
  • Browser-ID¬†
  • Produkt-IDs‚ÄĮ¬†
  • Werbe-ID¬†
  • Facebook-Login-ID¬†

Die Daten √ľbermitteln wir an Facebook. Dabei werden die Daten auch an Facebook in den USA √ľbermittelt.‚ÄĮ¬†

F√ľr Daten√ľbermittlungen in die USA besteht kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission. Facebook stellt ein angemessenes Datenschutzniveau √ľber die EU-Standardvertragsklauseln sicher. Eine Kopie der Vertragsklauseln kannst Du¬†hier abrufen:‚ÄĮhttps://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum¬†

Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Deine¬†Einwilligung nach‚ÄĮArt. 6 Abs. 1 a) DSGVO.‚ÄĮ¬†

Du kannst Deine¬†Einwilligung f√ľr eine Datenverarbeitung durch Facebook Pixel f√ľr unsere Webdomain jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen, indem Du Deine Cookie-Einstellung unten auf dieser Seite anpasst.¬†

§ 22 Instagram

Auf¬†unserer Unternehmensseite stellen wir Informationen bereit und bieten den Instagram ‚Äď Nutzern die M√∂glichkeit der Kommunikation. Wenn Du auf unserem Instagram¬†‚Äď Unternehmensauftritt eine Aktion durchf√ľhrst (bspw. Kommentare, Beitr√§ge, Likes etc.) kann es sein, dass Du dadurch personenbezogene Daten (bspw. Klarname oder Foto Ihres Nutzerprofils) √∂ffentlich machst. Da wir aber in der Regel bzw. zu gro√üen Teilen keinen Einfluss auf die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch die f√ľr den¬†mibeca¬†GmbH ‚Äď Unternehmensauftritt mitverantwortlichen Unternehmen Instagram haben, k√∂nnen wir zu Zweck und Umfang der Verarbeitung Deiner Daten keine verbindlichen Angaben machen.
Unser Unternehmensauftritt in sozialen Netzwerken wird f√ľr Kommunikation und Informationsaustausch mit (potenziellen) Kunden genutzt.¬†

Wir stellen Followern unserer sozialen Medien kostenlosen Content und Informationen √ľber aktuelle Dienstleistungen und Veranstaltungen zur Verf√ľgung.
Dabei k√∂nnen die Ver√∂ffentlichungen √ľber den Unternehmensauftritt folgende Inhalte enthalten:

  • Informationen √ľber Produkte
  • Informationen √ľber Dienstleistungen
  • Werbung
  • Kundenkontakt

Es steht dabei jedem Nutzer frei, personenbezogene Daten durch Aktivitäten zu veröffentlichen.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihr Online-Verhalten auszuwerten, Ihnen Gewinnspiele anzubieten oder Leadkampagnen durchzuf√ľhren, erfolgt dies auf Grundlage Ihrer ausdr√ľcklichen Einwilligungserkl√§rung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO. Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Kommunikation mit Kunden und Interessenten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Dabei besteht unser berechtigtes Interesse darin, Ihre Anfrage optimal zu beantworten bzw. um die angeforderten Informationen bereitstellen zu k√∂nnen. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zus√§tzliche Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die durch den Unternehmensauftritt generierten Daten werden nicht in unseren eigenen Systemen gespeichert.
F√ľr die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittl√§ndern haben wir geeignete Garantien in Form von Standarddatenschutzklauseln gem. Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO vorgesehen. Diese Standarddatenschutzklauseln haben wir mit den o.g. Anbietern der sozialen Netzwerke abgeschlossen. Eine Kopie der Standarddatenschutzklauseln kann bei uns angefordert werden.

Du kannst der Verarbeitung Deiner¬†personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen Deiner¬†Nutzung unseres Instagram-Unternehmensauftritts erfassen, jederzeit widersprechen und Deiner¬†unter dieser Datenschutzerkl√§rung genannten Betroffenenrechte geltend machen. Sende uns dazu eine formlose¬†Email¬†an [email protected].

Zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch Instagram und die entsprechenden Widerspruchsmöglichkeiten findest Du weitere Informationen hier:

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875 

§ 23 LinkedIn

Diese Website nutzt das Insight-Tag von LinkedIn. Anbieter dieses Dienstes ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland.
DATENVERARBEITUNG DURCH LINKEDIN INSIGHT TAG

Mit Hilfe¬†des LinkedIn Insight Tags erhalten wir Informationen √ľber die Besucher unserer Website. Ist ein Websitebesucher bei LinkedIn registriert, k√∂nnen wir u. a. die beruflichen Eckdaten (z. B. Karrierestufe, Unternehmensgr√∂√üe, Land, Standort, Branche und Berufsbezeichnung) unserer Websitebesucher analysieren und so unsere Seite besser auf die jeweiligen Zielgruppen ausrichten. Ferner k√∂nnen wir¬†mit Hilfe¬†von LinkedIn Insight Tags messen, ob die Besucher unserer Webseiten einen Kauf oder eine sonstige Aktion t√§tigen (Conversion-Messung). Die Conversion-Messung kann auch ger√§te√ľbergreifend erfolgen (z. B. von PC zu Tablet). LinkedIn Insight Tag bietet au√üerdem eine Retargeting-Funktion an, mit deren Hilfe wir den Besuchern unserer Website zielgerichtete Werbung au√üerhalb der Website anzeigen lassen k√∂nnen, wobei laut LinkedIn keine Identifikation des Werbeadressaten stattfindet.
LinkedIn selbst erfasst¬†sogenannte Logfiles (URL, Referrer-URL, IP-Adresse, Ger√§te- und¬†Browsereigenschaften¬†und Zeitpunkt des Zugriffs). Die IP-Adressen werden gek√ľrzt oder (sofern sie genutzt werden, um LinkedIn-Mitglieder ger√§te√ľbergreifend zu erreichen) gehasht (pseudonymisiert). Die direkten Kennungen der LinkedIn-Mitglieder werden nach sieben Tagen von LinkedIn gel√∂scht.¬†Die¬†verbleibenden pseudonymisierten Daten werden dann innerhalb von 180 Tagen gel√∂scht.

Die von LinkedIn erhobenen Daten können von uns als Websitebetreiber nicht bestimmten Einzelpersonen zugeordnet werden. LinkedIn wird die erfassten personenbezogenen Daten der Websitebesucher auf seinen Servern in den USA speichern und sie im Rahmen eigener Werbemaßnahmen nutzen. Details entnimmst Du bitte der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy#choices-oblig.

§ 24 Xing

Wenn¬†Du auf unserem Unternehmensauftritt eine Aktion durchf√ľhrst (bspw. Kommentare, Beitr√§ge, Likes etc.) kann es sein, dass Du dadurch personenbezogene Daten (bspw. Klarname oder Foto Deines Nutzerprofils) √∂ffentlich machst.
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

§ 25 TikTok

Auf unseren Internetseiten wird der sogenannte Pixel des Anbieters TikTok eingesetzt. TikTok ist ein Dienst der TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland.
Der TikTok Pixel erm√∂glicht es¬†uns¬†den Besucher unserer Internetangebote als Zielgruppe f√ľr Werbung (Ads) innerhalb des Dienstes TikTok zu identifizieren. Der TikTok-Pixel erm√∂glicht¬†uns¬†Werbung nur solchen Nutzern zu schalten beziehungsweise sichtbar zu machen, die auch ein Interesse an unseren Angeboten und Dienstleistungen haben. Au√üerdem k√∂nnen wir den Grad der Wirksamkeit, der von uns auf TikTok geschalteten Werbeanzeigen nachvollziehen und diese f√ľr Zwecke der Statistik und der Marktforschung¬†auswerten¬†in dem wir sehen¬†ob¬†Nutzer nach einem Klick auf¬†eine TikTok-Ad¬†auf unsere Internetangebote weitergeleitet wurden.

Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung von TikTok, in den auch näheren Informationen zum Tiktok-Pixel und dessen Funktionen enthalten sind. Die Datenschutzerklärung von TikTok ist abrufbar unter https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy-eea?lang=de.

Der Einsatz des TikTok Pixel sowie die Speicherung etwaiger Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung des Betroffenen).
Wir haben¬†mit TikTok einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag abgeschlossen, mit dem gew√§hrleistet wird, dass TikTok die Daten unserer Webseitenbesucher sch√ľtzt und nicht an Dritte weitergibt.

Du kannst der Erfassung durch den TikTok-Pixel und der Verwendung von Daten innerhalb von TikTok-Werbeanzeigen jederzeit widersprechen.

§ 26 YouTube

Auf¬†unserer Unternehmensseite stellen wir Informationen bereit und bieten den YouTube¬†‚ÄstNutzern die M√∂glichkeit der Kommunikation. Wenn Du auf unserem YouTube¬†-¬†Unternehmensauftritt eine Aktion durchf√ľhrst (bspw. Kommentare, Beitr√§ge, Likes etc.) kann es sein, dass Du¬†dadurch personenbezogene Daten (bspw. Klarname oder Foto Deines¬†Nutzerprofils) √∂ffentlich machst. Da wir aber in der Regel bzw. zu gro√üen Teilen keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die f√ľr den¬†mibeca¬†GmbH ‚Äď Unternehmensauftritt mitverantwortlichen Unternehmen YouTube haben, k√∂nnen wir zu Zweck und Umfang der Verarbeitung Ihrer Daten keine verbindlichen Angaben machen.

Unser Unternehmensauftritt in sozialen Netzwerken wird f√ľr Kommunikation und Informationsaustausch mit (potenziellen) Kunden genutzt.¬†

Wir stellen Followern unserer sozialen Medien kostenlosen Content und Informationen √ľber aktuelle Dienstleistungen und Veranstaltungen zur Verf√ľgung.¬†Dabei k√∂nnen die Ver√∂ffentlichungen √ľber den Unternehmensauftritt folgende Inhalte enthalten:

  • Informationen √ľber Produkte
  • Informationen √ľber Dienstleistungen
  • Werbung
  • Kundenkontakt

Es steht dabei jedem Nutzer frei, personenbezogene Daten durch Aktivitäten zu veröffentlichen.

Soweit wir Deine¬†personenbezogenen Daten verarbeiten, um Dein¬†Online-Verhalten auszuwerten, Dir¬†Gewinnspiele anzubieten oder Leadkampagnen durchzuf√ľhren, erfolgt dies auf Grundlage Deiner¬†ausdr√ľcklichen Einwilligungserkl√§rung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO. Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Kommunikation mit Kunden und Interessenten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Dabei besteht unser berechtigtes Interesse darin, Deine¬†Anfrage optimal zu beantworten bzw. um die angeforderten Informationen bereitstellen zu k√∂nnen. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zus√§tzliche Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die durch den Unternehmensauftritt generierten Daten werden nicht in unseren eigenen Systemen gespeichert.

F√ľr die Verarbeitung Deiner¬†personenbezogenen Daten in Drittl√§ndern haben wir geeignete Garantien in Form von Standarddatenschutzklauseln gem. Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO vorgesehen. Diese Standarddatenschutzklauseln haben wir mit den o.g. Anbietern der sozialen Netzwerke abgeschlossen. Eine Kopie der Standarddatenschutzklauseln kann bei uns angefordert werden.

Du kannst der Verarbeitung Deiner¬†personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen Deiner¬†Nutzung unseres YouTube¬†-¬†Unternehmensauftritt erfassen, jederzeit widersprechen und Deine¬†unter dieser Datenschutzerkl√§rung genannten Betroffenenrechte geltend machen. Sende uns dazu eine formlose Email an [email protected].

Zur Verarbeitung Deiner  personenbezogenen Daten durch YouTube und die entsprechenden Widerspruchsmöglichkeiten findest Du weitere Informationen hier:

YouTube: https://policies.google.com/privacy?gl=DE&hl=de

§ 27 Einsatz von Google Ads

(1) Wir nutzen das Angebot von Google Adwords, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Adwords) auf externen Webseiten auf unsere Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Wir k√∂nnen in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbema√ünahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die f√ľr Dich¬†von Interesse ist, unsere Website f√ľr Dich interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen.

(2) Diese Werbemittel werden durch Google √ľber sogenannte ‚ÄěAd Server‚Äú ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden k√∂nnen. Sofern Du √ľber eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangst, wird von Google Adwords ein Cookie in Deinem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre G√ľltigkeit und sollen nicht dazu dienen, Dich pers√∂nlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant f√ľr Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden m√∂chte) gespeichert.

(3) Diese Cookies erm√∂glichen Google, Deinen Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Adwords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, k√∂nnen Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Adwords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies k√∂nnen somit nicht √ľber die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbema√ünahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verf√ľgung gestellt. Anhand dieser Auswertungen k√∂nnen wir erkennen, welche der eingesetzten Werbema√ünahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere k√∂nnen wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

(4) Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Dein Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Dich daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion erhält Google die Information, dass Du den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Du bei einem Dienst von Google registriert bist, kann Google den Besuch Deines Accounts zuordnen. Selbst wenn Du nicht bei Google registriert bist bzw. Dich nicht eingeloggt hast, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Deine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

(5) Du kannst die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software, insbesondere f√ľhrt die Unterdr√ľckung von Drittcookies dazu, dass Du keine Anzeigen von Drittanbietern erh√§ltst; b) durch Deaktivierung der Cookies f√ľr Conversion-Tracking, indem Du Deinen Browser so einstellst, dass Cookies von der Domain ‚Äěwww.googleadservices.com‚Äú blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gel√∂scht werden, wenn Du Deine Cookies l√∂schst; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne ‚ÄěAbout Ads‚Äú sind, √ľber den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gel√∂scht wird, wenn Du Deine Cookies l√∂schst; d) durch dauerhafte Deaktivierung in Deinen Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Dich darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumf√§nglich nutzen kannst.

(6) Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Deiner Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google findest Du hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://services.google.com/sitestats/de.html. Alternativ kannst Du die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

§ 28 Google Conversion Tracking

Diese Website nutzt Google Conversion Tracking. Anbieter ist die Google Ireland Limited (‚ÄěGoogle‚Äú), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Mit Hilfe von Google-Conversion-Tracking k√∂nnen Google und wir erkennen, ob Du als¬†Nutzer bestimmte Aktionen durchgef√ľhrt hast. So k√∂nnen wir beispielsweise auswerten, welche Buttons auf unserer Website wie h√§ufig geklickt und welche Produkte besonders h√§ufig angesehen wurden. Diese Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeigen geklickt haben und welche Aktionen sie durchgef√ľhrt haben. Wir erhalten keine Informationen, mit denen wir Dich als¬†Nutzer pers√∂nlich identifizieren k√∂nnen. Google selbst nutzt zur Identifikation Cookies oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien.

Die Nutzung dieses Dienstes erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Mehr Informationen zu Google Conversion-Tracking findest Du in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

§ 29 Google Remarketing

Neben Google Adwords Conversion nutzen wir die Anwendung Google Remarketing.¬†Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, mit dem wir Dich erneut ansprechen m√∂chten. Durch diese Anwendung k√∂nnen Dir nach Besuch unserer Website bei Deiner weiteren Internetnutzung unsere Werbeanzeigen eingeblendet werden. Dies erfolgt mittels in Deinem Browser gespeicherter Cookies, √ľber die Dein Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Websites durch Google erfasst und ausgewertet wird. So kann von Google Dein vorheriger Besuch unserer Website festgestellt werden. Eine Zusammenf√ľhrung der im Rahmen des Remarketings erhobenen Daten mit Deinen personenbezogenen Daten, die ggf. von Google gespeichert werden, findet durch Google laut eigenen Aussagen nicht statt. Insbesondere wird laut Google beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt. Cookies im Rahmen von Google Remarketing werden f√ľr einen Zeitraum von 24 Monaten gespeichert. Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Deiner Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

§ 30 Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited (‚ÄěGoogle‚Äú), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics ermöglicht es dem Websitebetreiber, das Verhalten der Websitebesucher zu analysieren. Hierbei erhält der Websitebetreiber verschiedene Nutzungsdaten, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Betriebssysteme und Herkunft des Nutzers. Diese Daten werden von Google ggf. in einem Profil zusammengefasst, das dem jeweiligen Nutzer bzw. dessen Endgerät zugeordnet ist.

Google Analytics verwendet Technologien, die die Wiedererkennung des Nutzers zum Zwecke der Analyse des Nutzerverhaltens erm√∂glichen (z.B. Cookies oder Device-Fingerprinting). Die von Google erfassten Informationen √ľber die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert.

Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

§ 31 Google Tag Manager

Wir setzen den Google Tag Manager ein. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Der Google Tag Manager ist ein Tool, mit dessen Hilfe wir Tracking- oder Statistik-Tools und andere Technologien auf unserer Website einbinden k√∂nnen. Der Google Tag Manager selbst erstellt keine Nutzerprofile, speichert keine Cookies und nimmt keine eigenst√§ndigen Analysen vor. Er dient lediglich der Verwaltung und Ausspielung der √ľber ihn eingebundenen Tools. Der Google Tag Manager erfasst jedoch Ihre IP-Adresse, die auch an das Mutterunternehmen von Google in die Vereinigten Staaten √ľbertragen werden kann.

Der Einsatz des Google Tag Managers erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer schnellen und unkomplizierten Einbindung und Verwaltung verschiedener Tools auf seiner Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

§ 32 Geotargeting

Wir verwenden die IP-Adresse und andere vom Nutzer bereitgestellte Informationen (Insbesondere Postleitzahl im Rahmen der Registrierung oder Bestellung) zur regionalen Zielgruppenansprache (sog. "Geotargeting").

Die regionale Zielgruppenansprache dient beispielsweise dazu, Ihnen automatisch regionale Angebote bzw. Werbung anzuzeigen, die f√ľr Nutzer eine oft h√∂here Relevanz aufweisen. Rechtsgrundlage f√ľr die Nutzung der IP-Adresse sowie ggf. anderer vom Nutzer bereitgestellter Informationen (Insbesondere Postleitzahl) ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, basierend auf unserem Interesse, eine genauere Zielgruppenansprache zu gew√§hrleisten und damit Angebote und Werbung mit h√∂herer Relevanz f√ľr die Nutzer bereitzustellen.

Dabei werden ein Teil der IP-Adresse sowie die zusätzlich durch den Nutzer bereitgestellten Informationen (Insbesondere Postleitzahl) lediglich ausgelesen und nicht separat gespeichert.

Du kannst¬†Geotargeting verhindern, indem Du¬†beispielsweise einen VPN- oder Proxy-Server nutzen, die eine genaue Lokalisierung verhindern. Zus√§tzlich kannst Du je nach verwendetem Browser auch in den entsprechenden Browsereinstellungen (soweit dies der jeweilige Browser unterst√ľtz), eine Standortlokalisierung deaktivieren.

Wir verwenden auf unserer Webseite Geotargeting f√ľr folgende Zwecke:

  • Kundenansprache
  • Werbezwecke¬†

§ 33 Übersicht der verwendeten Plugins

Wir nutzen zu verschiedenen Zwecken Plugins. Die verwendeten Plugins sind im Folgenden aufgef√ľhrt:

Name

Provider

Drittlandtransfer

Zweck

Rechtsgrundlage

Google Analytics

Google Ireland Ltd.

USA

Verlinkung von Ads zum Marktplatz/zu NFTs, Analyse Nutzerdaten

§ 25 Abs. 1 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung)

Google Ads

Google Ireland Ltd.

USA

Verlinkung von Ads zum Marktplatz/zu NFTs, Analyse Nutzerdaten

§ 25 Abs. 1 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

Meta

Meta Ireland Ltd.

USA

Meta Pixel, Analyse Nutzerdaten

§ 25 Abs. 1 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

Wistia

Wistia Inc.

USA

Einbettung von Videos f√ľr Akademie, Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit

§ 25 Abs. 2 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse)

LINKEDIN

Linkedin, Inc.

USA

Potentiell Ads und Auswertung

§ 25 Abs. 1 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

TIK TOK

ByteDance Ltd.

China

Verlinkung von Ads zur Webseite

§ 25 Abs. 1 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

ZOHO CRM, SalesIQ

Zoho Corporation

USA

Optimierung Webseite,  Marketingaktivitäten und interner Organisationsabläufe

§ 25 Abs. 1 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

Cloudflare

Cloudflare Inc.

USA

Content Delivery Network

§ 25 Abs. 2 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Proven Expert

Expert Systems AG

Deutschland

Nutzerbewertungssystem

§ 25 Abs. 1 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

Cookiebot

Usercentrics A/S

Dänemark, USA

Einwilligungsverwaltung

§ 25 Abs. 2 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO (rechtliche Verpflichtung)

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerkl√§rung gelegentlich anzupassen,¬†damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder¬†um √Ąnderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerkl√§rung umzusetzen,¬†z.B. bei der Einf√ľhrung neuer Services. F√ľr Deinen erneuten¬†Besuch gilt dann die neue Datenschutzerkl√§rung.